Anfrage Hotel TirolerhofAnfrageBuchen TirolerhofBuchenAngebote TirolerhofAngebote Impressionen vom Hotel TirolerhofGalerie
Menu

Gipfelwanderung zum Hausberg von Rodeneck, dem Astjoch, 2.194 m

Gipfelwanderung zum Hausberg von Rodeneck, dem Astjoch, 2.194 m

Ein Geheimtipp ist die 360 Grad-Gipfelaussicht zu den Dolomiten und zum Alpenhauptkamm von einem der aussichtsreichsten Gipfel Südtirols: vom Astjoch, 2.194 m, im Eisacktal. Der traumhafte Ausflug im wegen seiner Aussichtslage beliebten Wandergebiet der weitläufigen Rodenecker-Lüsner Alm ist vor allem für Familien empfehlenswert, da er keinerlei Schwierigkeiten birgt. Den Höhenunterschied von 450 Höhenmetern bewältigen Sie in einer Gesamtgehzeit von ca. 5 Stunden.

Der Wegverlauf:
Fahren Sie von Brixen im Eisacktal nach Rodeneck und zum Parkplatz Zumis (auch mit dem Almbus möglich). Von dort aus machen Sie sich zu Fuß auf den Weg dem Hinweisschild Astjoch folgend. Sie wandern durch dichte Wälder und über saftige Weiden, vorbei an Almen, der Bergkapelle Pianer Kreuz bis zur Starkenfeldhütte, von wo aus Sie das Gipfelkreuz bereits erkennen. Folgen Sie weiter dem Hinweisschild Astjoch, noch ca. 45 Minuten.

Von Gipfel des Astjoch genießen Sie eine Aussicht, die ihresgleichen sucht: Sie erblicken das Brixner und Brunecker Talbecken, die Ortlergruppe, die Ötztaler, Stubaier und Zillertaler Alpen, die Rieserfernergruppe, die Pragser Dolomiten, die Sennes- und Fanesgruppe, den Kreuzkofel und die Civetta! Staunen Sie, wie sich vor Ihnen die Nordwand des Peitlerkofels, Villnösser und Aferer Geisler sowie die Plose erheben!

Unser Tipp: Nutzen Sie die Gelegenheit und kehren Sie auf der Wanderung in einer der zahlreichen bewirtschafteten Almhütten ein, um typische Südtiroler Spezialitäten, wie eine Marende, eine Brettljause mit Speck, Käse und Schüttelbrot, den sagenhaften Graukäse, traumhafte Knödelgerichte oder sündhafte Krapfen und andere Süßspeisen zu genießen!

Tirolerhof - Urlaub im Naturparadies Südtirol